Anreise mit dem PKW

Rund 90 % aller Norwegenurlauber nutzen den PKW als Verkehrsmittel, um in das Urlaubsland zu kommen. Das Auto hat für viele Reisenden ganz entscheidende Vorteile. Der Gast ist unabhängig, kann also flexibel in den Urlaub anreisen und abreisen. Zudem gibt es so die Möglichkeit mehr Gepäck als beispielsweise im Flugzeug mitzubringen. Da Lebensmittel in Norwegen verhältnismäßig teuer sind, können die nötigen Dinge bequem im Kofferraum verstaut werden. Angelurlauber bringen einiges an Ausrüstung in den Urlaub mit. Daher bietet sich für die Angler der PKW als Verkehrsmittel ebenfalls an. Viele Ferienhäuser sind häufig etwas abgelegen und oft nur mit dem PKW zu erreichen. Straßen sind in Norwegen in den meisten Fällen in einem hervorragendem Zustand. Sehr häufig muss man Tunnel durchqueren, um an das Urlaubsziel zu kommen. Viele Straßen und Tunnel in Norwegen sind mautpflichtig. Wie Sie sich für den notwendigen Autopass registrieren müssen, erfahren Sie hier: Anmeldung Autopass

Anreise mit der Fähre

Die Urlauber, die mit dem PKW nach Norwegen kommen, müssen zwangsweise auch die Fähre als Verkehrsmittel nutzen. Die meisten Skandinavienbesucher empfinden die Fährüberfahrt als willkommene Abwechslung während der mehrstündigen Anreise. Auf vielen Strecken z.B. Kiel - Oslo oder Hirtshals - Bergen verkehren Kreuzfahrtschiff ähnliche Fähren, die an Bord mit vielen Highlights punkten. An Deck können Sie bereits die Schönheit der norwegischen Landschaft beobachten und dadurch sehr entspannt in den Urlaub ankommen. Fjord Tours bietet unseren Kunden alle Fährstrecken nach Norwegen an. Somit erhalten Sie alles aus einer Hand. Wir machen Ihnen gerne ein Angebot zu allen Strecken der Color Line (z.B. Kiel-Oslo, Hirtshals-Kristiansand), Fjordline (Hirtshals-Stavanger-Bergen) oder Stena Line (Frederikshavn-Oslo). Nutzen Sie hierzu bitte unser Fähranfrageformular.

Anreise mit dem Flugzeug

Einige Besucher und Norwegenurlauber reisen kürzer als eine Woche in den Urlaub oder wollen gerne ein verlängertes Wochenende in den Großstädten Oslo oder Bergen verbringen. Für genau diese Art von Touristen ist das Flugzeug das bequemste Verkehrsmittel. Es ist nicht nur günstiger als die Fähre und der PKW - man spart außerdem einige Stunden an Zeit. Die Fluggesellschaften Norwegian oder SAS bieten Flüge in viele auch entlegende Orte an. Für viele Norweger ist das Flugzeug ein nicht zu ersetzendes Verkehrsmittel, da man so zügig die großen Distanzen (von Nord nach Süd immerhin über 1500 km) zurücklegen kann. Ab Berlin, Hamburg, Frankfurt und München verkehren täglich Maschinen nach Oslo, Stavanger, Bergen oder beispielsweise Trondheim. Auch für die Angelurlauber wird das Flugzeug immer wichtiger, da viele Fanggebiete sehr weit im Norden liegen.

Anreise mit der Bahn

Einige wenige Touristen und Norwegenliebhaber reisen gerne mit der Bahn an. Meist ist es allerdings wirklich hilfreicher auf die Fähren umzusteigen. Eine Bahnfahrt von Hamburg nach Oslo dauert meist über 20 Stunden. Zusätzlich muss der Reisende häufig auf einem schwedischen oder dänischen Bahnhof übernachten. Fjord Tours empfiehlt daher auf die anderen Verkehrsmittel umzusteigen. Innerhalb Norwegens dagegen kann man sehr bequem mit der Bahn reisen.

Anreise mit dem Bus

Speziell für die älteren Urlauber, die nicht mehr ganz so sicher im Straßenverkehr sind, ist der Bus die beste Alternative für eine Anreise nach Norwegen. Viele Veranstalter für Norwegenreisen bieten spezielle Bustouren oder auch Angelbustouren an. Der große Vorteil ist, dass man nicht selbst fahren muss und außerdem in geselliger Runde seinen Urlaub verbringen kann. Der Bus fährt die Urlauber direkt vor die Unterkunft. Besonders für Senioren eine tolle Alternative zur langen Autofahrt. Die Angler können zudem die Ausrüstung mit nach Norwegen nehmen und müssen auf nichts verzichten.

Ruhe & Natur im eigenen Zuhause in Norwegen genießen

Buchen Sie für Ihren Urlaub in Skandinavien ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung. Bei uns finden Sie mehr als 300 Ferienhäuser für einen unvergesslichen Angelurlaub in Norwegen. Ob Haus am Fjord, Hütte in den Bergen, Rorbuer auf den Lofoten - Entspannen Sie am Fjord, beim Wandern oder beim Angeln.

Top